„O‘zapft is“ in K raiburg

Kraiburg - In der Marktgemeinde am Inn geht das Feiern weiter. Wenige Tage nach der Einweihung der erneuerten Straßenzüge beginnt am heutigen Donnerstag die Volksfestzeit, die bis zum Pfingstmontag dauert.

Die Kraiburger wollen diese Tage mit den Besuchern  aus Nah und Fern feiern.Zum Auftakt der vergnüglichen Tage spielt die Blaskapelle Kraiburg ab 18 Uhr in der Römerstraße zum Standkonzert auf. Hier beginnt dann auch der Auszug zur Volksfestwiese. Bei sehr schlechtem Wetter erfolgen das Konzert sowie der Auszug von der Zimmerei Stenger aus.

Hinter der Musik reihen sich dann der Festwagen der Brauerei, der Bürgermeister mit seinen Gemeinderäten, die Fahnenabordnungen der Ortsvereine sowie das Festwirtehepaar Roswitha und Franz Ziegler mit den Bedienungen ein. Gegen 19 Uhr wird Bürgermeister Michael Loher im Festzelt schließlich den ersten Banzen Festbier anzapfen, und natürlich hofft er auch heuer wieder, keinen einzigen Tropfen des Edeltrunks der Graf-Toerring-Brauerei zu verpritscheln. Dann aber heißt es endlich "O'zapft is" und die Kraiburger feiern mit ihren Gästen gleich am ersten Abend den Tag der guten Nachbarschaft bei Bier und einem Hendl oder Steckerlfisch. ng

Zurück zur Übersicht: Region Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser