PS-Los-Sparen

Waldkraiburgerin gewinnt 10.000 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
von links: Marktbereichsleiter Christian Schneider, Gewinnerin Gudrun Dittrich und Filialleiterin Waldkraiburg Stadtplatz Maria Utz.

Waldkraiburg - Was macht man mit 10.000 Euro? Vor dieser schwierigen, aber angenehmen Frage steht eine Waldkraiburgerin, die beim PS-Los-Sparen gewonnen hat.

Was macht man mit 10.000 Euro Hauptgewinn beim PS-Sparen? Diese Frage stellte sich die Sparkassenkundin Gudrun Dittrich. Die langjährige PS-Sparerin staunte nicht schlecht, als die frohe Botschaft von Ihrer Kundenberaterin Maria Utz überbracht wurde.

Die Waldkraiburgerin gab jedoch bei der Gewinnübergabe ihre Pläne bekannt: „Im Herbst unternehme ich eine Städtereise und dafür wird ein Teil des Betrages verwendet.“ Frau Dittrich hat ihr PS-Los schon viele Jahre. „Damit hätte ich niemals gerechnet“, freut sich die glückliche Gewinnerin. Um die künftigen Gewinnchancen zu erhöhen, hat die Kundin ihren PS-Los-Bestand sogar um zwei zusätzliche Lose erweitert.

PS-Sparen bei der Sparkasse lohnt sich. Der Einstieg ist zu jeder Zeit möglich und es gibt attraktive Gewinnchancen. Vom PS-Sparen profitieren jedoch nicht nur die Gewinner der monatlichen Auslosungen, denn ein Teil des Los-Einsatzes fließt wieder in die Region zurück, als Spenden an Vereine und gemeinnützige Organisationen.

Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser