Frau zweimal am gleichen Tag auffällig

Waldkraiburgerin (34) unbelehrbar - Polizei kassiert Autoschlüssel

Waldkraiburg - Eine Waldkraiburgerin zeigte sich am Mittwoch (19. Februar) unbelehrbar. Darum sahen sich die Polizisten gezwungen, die Fahrzeugschlüssel sicherzustellen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am Mittwoch, gegen 14 Uhr, konnte eine 34-jährige Waldkraiburgerin im Rahmen von Ermittlungen in einem öffentlichen Gebäude in Kraiburg a. Inn angetroffen werden. Da die Frau drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte und sie mit dem Auto nach Kraiburg gefahren war, wurde sie einem Drogentest unterzogen. Dieser verlief positiv. Eine Weiterfahrt wurde unterbunden. Die Waldkraiburgerin wurde über mögliche Konsequenzen belehrt und zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. 

Am Abend desselben Tages, gegen 20 Uhr, fiel Streifenbeamten der Polizei Waldkraiburg die 34-Jährige auf, als sie abermals mit ihrem Auto durch das Stadtgebiet fuhr. Sie wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die unbelehrbare Frau muss sich nun für ihre Drogenfahrten verantworten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/

Kommentare