Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Betrunkene Waldkraiburger beschäftigen Polizei

Mit zwei Promille geradeaus über den Kreisverkehr – Autofahrer (30) leicht verletzt

Am Sonntag (20. März) wurde die Polizei Waldkraiburg zu zwei Einsätzen gerufen, an denen stark alkoholisierte Waldkraiburger beteiligt waren.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Waldkraiburg – Am Sonntagnachmittag (20. März) wurde der Polizei in Waldkraiburg ein Fußgänger mitgeteilt, der offensichtlich stark alkoholisiert in der Braunauer Straße unterwegs ist.

Die Beamten der Polizei trafen auf den 35-jährigen Mann, der aufgrund seiner starken Alkoholisierung drohte, auf die Straße zu taumeln. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Der Waldkraiburger wurde in Schutzgewahrsam genommen.

Am Sonntagmorgen (20. März) gegen 6.50 Uhr überfuhr ein 30-jähriger Golf-Fahrer aus Waldkraiburg den Kreisverkehr bei Niederndorf. Der Mann wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt/dpa

Kommentare