Auf dem Woodsmash wurde kräftig gerockt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Beim Woodsmash Open Air in Waldkraiburg rockten die Bands auf der Bühne ab.

Waldkraiburg - Das Woodsmash Open Air 2014 begeisterte mit rockigem Sound und einer großen Feuershow. Einheimischen Nachwuchsbands wurde eine große Bühne geboten.

Es war hart, rockig und sehr schrill: Das Woodsmash Open Air 2014 am letzten Samstag in Waldkraiburg war absolut sehens- und natürlich auch hörenswert.

Mit acht Bands, kleinen musikalischen Einlagen, einer großen Feuershow mit Mark King und natürlich einer ganzen Menge heißer Musik und purem Spaß hatte dieses Festival eine ganze Menge zu bieten. Das von den Mitgliedern des Jugendparlaments der Stadt Waldkraiburg organisierte Ereignis war bereits das zweite seiner Art - nach der Erstauflage im Jahr 2013.

Woodsmash Open Air in Waldkraiburg (1)

Woodsmash Open Air  in Waldkraiburg (2)

Hinter der Idee dieser Open-Air-Veranstaltung steht die Idee, einheimischen Nachwuchsbands eine erste große Plattform zu bieten. Nachteilig war diesmal nur eine Sache: Trotz des idealen Festival-Wetters fanden sich zu wenig potentielle Gäste auf dem zentral gelegenen Volksfestplatz ein.

Woodsmash Open Air in Waldkraiburg (3)

Woodsmash Open Air in Waldkraiburg (4)

stl

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser