Gute Haushaltslage soll das ermöglichen

Sollte die Hundesteuer gesenkt werden?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - SPD-Bürgermeisterkandidat Richard Fischer stellte nun sein Kompetenzteam für den Wahlkampf vor. Dabei gab es eine überraschende inhaltliche Forderung,

So können sich die Sozialdemokraten vorstellen, dass die Hundesteuer für alle Rassen, die nicht zu den "Kampfhunden" zählen, reduziert wird. Die sprudelnden Steuereinnahmen würden das zulassen, berichten die Waldkraiburger Nachrichten.  

Darüber hinaus will die SPD die Busverbindung für Senioren ausbauen und den Einstieg rollatorfreundlicher gestalten. Die Stadt solle außerdem einen Integrationsbeauftragten als Referent im Stadtrat bekommen.

Lesen Sie mehr über den SPD-Neujahrsempfang im Toerringhof in Ihrer Heimatzeitung und hier auf ovb-online.de

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser