Realschüler haben großes Herz

Elf Weihnachtspakete für bedürftige Waldkraiburger

+
Die Realschüler möchten, dass auch bedürftige Waldkraiburger unbeschwert Weihnachten feiern können.

Waldkraiburg - Hilfe, die ankommt - so kann man die Spendenaktion der Waldkraiburger Realschule bezeichnen. Sie unterstützt jedes Jahr Bürger, denen es nicht gut geht.

Plätzchenduft liegt in der Luft, überall leuchten bunte Weihnachtslichter und die Vorfreude auf das große Fest steigt von Tag zu Tag. Doch nicht alle Menschen können die Weihnachtszeit unbeschwert genießen. Gesundheitliche Probleme, Arbeitslosigkeit oder Berufsunfähigkeit sind drei von vielen Gründen, warum man sich zum großen Fest nicht alle Herzenswünsche erfüllen kann. Um auch diesen Bürgern und Bürgerinnen ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen, packen die Schüler und Schülerinnen der Waldkraiburger Realschule jedes Jahr Päckchen für die Bedürftigen.

Dagmar Greck von der Stadtverwaltung konnte in diesem Jahr elf Pakete gefüllt mit Lebensmitteln, Süßigkeiten, Körperpflegeprodukten und vielem mehr entgegennehmen. Über die bunten Pakete freuen sich neben zwei Großfamilien und einer alleinerziehenden Mutter auch Mitbürger, deren Rente durch die Grundsicherung aufgestockt werden muss.

Pressemitteilung Stadt Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser