Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Michaeelahaa" und viele große Schlager-Stars

+

Waldkraiburg - Restlos begeistert zeigte sich das Publikum am Samstagabend bei der großen Schlagergala „Weihnacht der Stars“ im Haus der Kultur in Waldkraiburg.

Restlos begeistert zeigte sich das Publikum am Samstagabend bei der großen Schlagergala „Weihnacht der Stars“ im Haus der Kultur in Waldkraiburg.

Die Stars des Schlagers gaben sich am Samstag förmlich die Türklinke in die Hand. Nach dem gelungenen Auftakt des Duos Bergkristall als Gewinner der Schlager-Trophy 2013 präsentierte sich Schlagerstern Gilbert aus Österreich charmant auf der Bühne und unterstrich wieder einmal mehr, dass er ein äußerst beliebter Sänger ist.

Höhepunkt war vor der Pause der Auftritt der Jungen Tenöre: Neben weihnachtlichen Liedern glänzten Hans Hitzeroth, Hubert Schmid und Ilja Martin mit Ausschnitten aus ihrem neuen Album und vor allem mit dem selbst umkomponierten Hochzeitsmarsch „Schön wie der Tag“.

Immer wieder zeigte sich auch Moderator Armin Stöckl von seiner besten Seite: Der als Deutschlands bester Musicalsänger ausgezeichnete Interpret sang während des Abends immer wieder feine, weihnachtliche Klassiker.

"Weihnacht der Stars" in Waldkraiburg

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Nach der Pause war das Publikum schließlich nicht mehr zu halten: Denn mit dem Auftritt von Show-Entertainer Bata Illic und seinem Kult-Hit „Michaela“ sang der gesamte Saal fröhlich mit und der 75-Jährige dirigierte seine Fans von der Bühne aus. Mit einem Medley seiner bekanntesten Hits schmolz das gesamte Publikum förmlich dahin.

Und zum Finale gab sich noch Schlagerstar Monika Martin die Ehre: Die Gewinnerin der Goldenen Stimmgabel, der Krone der Volksmusik und der Goldenen Eins der ARD begeisterte mit ihrer feinfühligen Stimme. Rundum: Ein erlebnisreicher Abend mit feinen Schlagerhits, weihnachtlicher Romantik und Stars zum Anfassen in der Pause und nach dem Konzert.

Ludwig Stuffer

Kommentare