Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ehrung im Haus der Kultur

Waldkraiburg ehrt 46 Absolventen für besonders gute Leistungen

Waldkraiburg ehrt 46 Absolventen für besonders gute Leistungen
+
Waldkraiburg ehrt 46 Absolventen für besonders gute Leistungen.

Eine Eins vor dem Komma ist etwas ganz Besonderes. Sie ist das Ergebnis von viel Fleiß und Durchhaltevermögen. 46 Waldkraiburger AbsolventInnen der Waldkraiburger Schulen sowie Berufsschulen, Berufsfachschulen, Fachhochschulen und Universitäten haben diese Leistung 2022 geschafft. Als Auszeichnung lud Erster Bürgermeister Robert Pötzsch sie zu einer Ehrung ins Haus der Kultur ein. 

Die Meldung im Wortlaut:

Waldkraiburg - „Wir brauchen mehr denn je Fachkräfte. Menschen, die sich für andere einsetzen, die Visionen und Ziele haben“, sagte Pötzsch in seiner Rede und fügte hinzu: „Mit Ihrem Abschluss stehen Ihnen alle Wege offen. Ich wünsche mir, dass Sie die Chance am Schopf ergreifen und am Ball bleiben. Arbeiten Sie weiter an Ihrem Leben, für sich und die Gesellschaft.“ Jetzt sei die Zeit, in der es Viele in die nahe und weite Welt hinausverschlägt. Dennoch hoffe er, dass sie ihre Wurzeln nicht vergessen und ihren Weg wieder zurück nach Waldkraiburg finden.

Christine Graupner, Referentin für den Bereich Familie, Kinderbetreuung und Schulen war krankheitsbedingt entschuldigt. Sie ließ ihre besten Glückwünsche durch den Bürgermeister ausrichten.

Im Anschluss gratulierte Robert Pötzsch den AbsolventInnen und überreichten ihnen eine Urkunde sowie ein kleines Präsent. Das Waldkraiburger Jugendblasorchester der Sing- und Musikschule sorgte für die musikalische Untermalung der Veranstaltung.

Pressemeldung der Stadt Waldkraiburg

Kommentare