In der Emil-Lode-Straße

Neues Kampfsportzentrum in Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Die Pläne sind genehmigt, das Bauvorhaben mit dem symbolischen Spatenstich eröffnet, die Erdarbeiten in der Emil-Lode-Straße haben begonnen: Waldkraiburg bekommt ein Kampfsportzentrum.

Taekwondo, Kickboxen, Fitness- und Krafttraining, Tai Chi und Yoga - und das alles unter einem Dach: Adnan Akgün träumt schon langen den Traum vom eigenen Kampfsportzentrum. Das berichtet der Mühldorfer Anzeiger in seiner Mittwoch-Ausgabe. Auf einem 3.000-Quadratmeter großen Grundstück an der Emil-Lode-Straße möchte der 55-Jährige die „Asia-Kampfsportschule“ mit vier Trainingshallen und Funktionsräumen errichten. Bis zum Frühjahr soll alles fertig sein. 

Hauptnutzer der Räumlichkeiten solle der vom Betreiber gegründete Verein "Asia Sports" werden, der aktuell noch in Räumen des BFZ Peters trainiert. Zu den Kosten möchte sich der Betreiber nicht äußern. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB online oder in der gedruckten Heimatzeitung. 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser