Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Was verursachte den Stromausfall?

Waldkraiburg - Zu einem Stromausfall kam es in der Stadt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Aber was verursachte den Stromausfall? Die Hitze?

Laut Waldkraiburger Nachrichten kam es gegen 23.30 Uhr zu technischen Problemen im Bereich Siebenbürger Straße und Haldenwanger. Im Kabelnetzwerk sei es zu einem Erdschluss und dann zu einem Kurzschluss gekommen. Während der Fehler von den Stadtwerkemitarbeitern gesucht wurde, sei es dann zu einem weiteren Erdschluss im Bereich zwischen Oderweg und Gerhart-Hauptmann-Weg gekommen. Bis um 4 Uhr waren dann alle Haushalte wieder am Netz.

Mit der Hitze habe der Stromausfall aber nichts zun tun gehabt. Zum Teil liegen einfach alte Massekabel im Netz und es könne zu Kabelfehlern kommen. Die 30 Jahre alten Kabel verlaufen unter der Erde und werden nach und nach ausgetauscht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare