Unfall in Waldkraiburg

Betrunkener (19) prallt mit Auto gegen Baum - Totalschaden

+
Unfall auf der Heldensteinerstraße am Samstagmorgen: Teenager fährt betrunken Auto
  • schließen

Waldkraiburg - Am Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Heldensteinerstraße, bei dem ein 19-Jähriger verletzt wurde.

Update, 24.11., 11.15 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Pressemeldung   im Wortlaut:

Am Samstag, 23.11.2019, um circa 5.25 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Aschauer von Haigerloh kommend in Richtung Waldkraiburg. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr er in der Siemensstraße zuerst gegen einen Randstein und anschließend gegen einen an der Unfallörtlichkeit befindlichen Baum.

Der Fahrzeugführer erlitt diverse Verletzungen und musste in das Klinikum Mühldorf a. Inn gebracht werden. Der Atemalkoholtest ergab, dass der Fahrzeugführer erheblich alkoholisiert war. Eine Blutentnahme wurde im Nachgang durchgeführt.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Waldkraiburg sicherte die Unfallörtlichkeit ab und reinigte die Fahrbahn. Den Aschauer erwartet nun eine Strafanzeige und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemeldung  Polizeiinspektion Waldkraiburg

Update, 8.50 Uhr: Fahrer verliert Kontrolle über Auto und kracht in Baum

Am Samstagmorgen, gegen 5.20 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Aschauer von Haigerloh in Richtung Waldkraiburg. Im Ortsbereich der Stadt Waldkraiburg verlor der Fahrer in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, er fuhr gegen einen Randstein und dann gegen einen Baum.

 Das Fahrzeug kam etwa 50 Meter weiter zum stehen. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. 

Die Polizeiinspektion Waldkraiburg nahm den Unfall auf. Die Feuerwehr Waldkraiburg stellte den Brandschutz sicher und band ausgelaufene Betriebsmittel und sicherte die Unfallstelle ab.

Bilder vom Unfallort: Fahrer kommt von Straße ab und kracht in Baum

fib/Eß/SO

Erstmeldung, 23.11., 7.15 Uhr:

Am Samstagmorgen, den 23. November, gegen 5.20 Uhr, kam es zu einem Unfall, bei dem ein 19-Jähriger mittelschwer verletzt wurde. Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Waldkraiburg gegenüber der Redaktion von innsalzach24.de mitteilte, war der junge Mann von Haigerloh in Richtig Waldkraiburg unterwegs. Der Jugendliche habe den Unfall alleinbeteiligt verursacht. Der Sprecher erläuterte, dass der Teenager betrunken war, die Unfallursache und der Unfallhergang aber noch ermittelt werden müssen. 

Der verletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Heldensteinerstraße werde demnächst wieder frei befahrbar sein, der Abschleppdienst sei bereits vor Ort.

*Weitere Informationen folgen*

ics

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT