Pressebericht der Stadt Waldkraiburg

Teilweise Wiedereröffnung der Städtischen Museen Waldkraiburg

Waldkraiburg - Nun ist es wieder soweit! Mit der Öffnung erster Institutionen wird auch in Waldkraiburg zumindest ein Teil des kulturellen Lebens wieder ermöglicht. Wir freuen uns sehr, dass zwei Museen im Haus der Kultur, das Stadtmuseum und das Glasmuseum, nun wieder für Sie öffnen können.

Nach telefonischer Anmeldung ist der Besuch an drei Tagen in der Woche möglich, jeweils von 14 -17 Uhr. Dienstags und am Sonntag sind die Museen für alle Besucher offen, am Mittwoch möchten wir speziell Gäste ab 50plus ansprechen, wobei auch an diesem Tag jüngere Begleitpersonen willkommen sind. Da wir als Institution noch Erfahrung mit einer solchen, auch für uns ungewohnten Situation sammeln, sind wir dabei besonders vorsichtig und bitten Sie, sich für Ihren Besuch bei uns anzumelden. Für die Anmeldung erreichen Sie uns von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr telefonisch unter 08638 - 95 93 08.


Bei der Anmeldung verabreden wir mit Ihnen einen verbindlichen Besuchstermin. Da auch bei uns eine Höchstbesucherzahl festgelegt ist, werden die Plätze nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Wie bisher, ist der Eintritt in unsere Museen auch weiterhin frei! Wir weisen darauf hin, dass natürlich auch in den Museen die infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona- Virus gelten. Daher bitten wir Sie um die Einhaltung des Distanzgebotes von mindestens 1,5 m. Auch ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in unseren Räumen obligatorisch. Desinfektionsmittel für die Hände finden Sie vor Ort. www.museum-waldkraiburg.de

Anmeldung ab sofort: Mo. bis Do. von 9 – 12 Uhr Tel.: 08638 - 95 93 08


Öffnungszeiten: Dienstag und Sonntag 14 – 17 Uhr Mittwoch 14 – 17 Uhr für Besucher 50plus

Pressemitteilung der Stadt Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare