Beim Einparken in Waldkraiburg "beschleunigt"

Rentner (81) zerlegt Zaun, Mülltonnen und "halben" Carport

+
  • schließen

Waldkraiburg - Ein 81-jähriger Rentner aus Waldkraiburg wollte am Montagnachmittag gegen 15 Uhr in der Joseph-Haydn-Straße sein Fahrzeug abstellen. Das hatte Folgen:

Aus noch ungeklärten Gründen beschleunigte der 81-Jährige das Fahrzeug plötzlich. Der Wagen touchierte dabei einen geparkten BMW und beschädigte einen Carport. Anschließend fuhr das Auto des Rentners noch etwa 30 Meter weiter in einen Garten. 

Carport bei Unfall in Waldkraiburg beschädigt

Dort wurden ein Holzzaun, zwei Mülltonnen und diverse Sträucher beschädigt. Der Verursacher blieb zum Glück unverletzt. Der gesamte Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 14.000 Euro.

fib/Eß, mw

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT