Bilder von Public Viewings und Autokorso

Fußball-Nacht in und um Waldkraiburg gefeiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg -  Das Viertelfinal-Spiel des deutschen Teams gegen Italien zog am Samstagabend viele Menschen in seinen Bann. In Waldkraiburg und Umgebung gab es deshalb in zahlreichen Lokalen und Einrichtungen Public Viewings.

Public Viewing in Waldkraiburg:

Die Jugend und viele Vereine trafen sich in der Waldkraiburger Schenkerhalle zum gemeinsamen verfolgen des Spiels. Bei dieser Veranstaltung des Kreisjugendrings Mühldorf und des VfL-Fördervereins herrschte Spannung bis zum Schluss. Sehr viele Gäste gab es aber auch in der Waldkraiburger Cafebar Brosch ebenso wie in der Bora Bora Bar im Kinogebäude.

Public Viewing in Waldkraiburg

Public Viewing bei der SpVgg Jettenbach:

Eines der größten Public Viewings war in Jettenbach mit rund 100 Besuchern. Als hätten es die Fußball-Freunde der SpVgg Jettenbach schon gewusst, wurde bereits vor dem Speil ausgiebig in den Abend hineingefeiert mit leckerem Toerring-Bier, gegrilltem Steckerlfisch und anderen Fleischspezialitäten. Damit war es der wohl rundeste Fußball-Abend im Umkreis von Waldkraiburg.

SpVgg Jettenbach: Großes Public Viewing

Autokorso durch Waldkraiburg:

Nach launisch-nervösen Public Viewings in der Stadt folgten ausgelassene Autokorsos durch die Innenstadt und vor allem auf dem Stadtplatz. Gefeiert und gehupt wurde etwa 45 Minuten ausgiebig nach dem letzten Tor. Die Polizei sperrte schon einmal vorausblickend den Kreisverkehr am Kaufland ab, um eine Blockade des Verkehrs zu verhindern.

EM-Autokorso in Waldkraiburg

bcs/Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser