Verkehrskontrolle hat für Mann (38) schwere Folgen

Polizei findet über 300 Gramm Heroin in Waldkraiburger Wohnung

+

Waldkraiburg - Bei einer Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei in Wadkraiburg über 300 Gramm Heroin. 

Bei einer Wohnugsdurchsuchung stellten Polizeibeamte der Inspektion Waldkraiburg am Sonntag, den 8. Dezember, über 300 Gramm Heroin sicher, berichtet das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Dienstag. 


Angefangen hat alles mit einer Verkehrskontrolle im Stadtgebiet. Die Beamten wollten ein Fahrzeug anhalten, als ein Insasse plötzlich versuchte zu flüchten. Er wurde kurz darauf jedoch angehalten und konnte doch kontrolliert werden. Er trug eine geringe Menge Heroin und Kokain bei sich. 

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein durchsuchte die Polizei anschließend die Wohnung  des 38-jährigen Deutschen. Dort konnten sie neben weiteren Beweismitteln unter anderem über 300 Gramm Heroin sicherstellen. Das für Rauschgiftdelikte zuständige Fachkommissariat in Mühldorf übernahm die Ermittlungen. Gegen den Tatverdächtigen wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Haftbefehl beantragt, der schließlich auch von einem zuständigen Richter erlassen wurde. 

jv/Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare