Popcorn, Chips und coole Filme 

Autokino in Waldkraiburg startet am Donnerstag

Waldkraiburg - Jetzt ist es fix: Am 11. Juni startet das Autokino in Waldkraiburg mit „Trolls 2 – Trolls World Tour“ und der Filmkomödie „Das perfekte Geheimnis“.

"Ich bin Kinomensch und sehe mich gegenüber unseren Besuchern in der Pflicht, Kino zu machen, sie zu unterhalten, in andere Welten zu entführen und möchte auch wieder genau das bieten", sagte Thomas Rahnert vom Cinewood Kinocenter in Waldkraiburg vor knapp zwei Wochen gegenüber innsalzach24.de. Deshalb hat auch er sich überlegt, ein Mini-Pop-Up Autokino zu machen. Es war ein längerer Genehmigungsprozess, doch jetzt ist es durch: Am Donnerstag, den 11. Juni startet sein Drive-In-Kino am Cinewood Kino in Waldkraiburg


Täglich sollen zwei Filme gezeigt werden. Zuerst am späten Nachmittag einen Film für Kinder sowie eine Abendvorstellung mit Filmen aus allen Genres geben. Dabei werden die Filme am späten Nachmittag noch auf einem LED-Bildschirm, der keine Dunkelheit benötigt, gezeigt. Die Vorführung am Abend findet dann auf einer Open-Air-Leinwand statt. 


Nützliche Links zu Corona:

Alle wichtigen Artikel im Überblick

Alles was man über die Maskenpflicht wissen muss

Coronavirus-Fälle in Deutschland

Coronavirus-Fälle weltweit

Plätze sind jeweils nur begrenzt verfügbar. Für die Nachmittagsvorführung sind etwa 20, für die Abendvorführung etwa 25 Parkplätze, die genutzt werden können. "Es ist kein riesen Autokino, aber es wird eine zeit lang stehen bleiben, und wir hoffen, es wird vielen von euch Spaß machen", so die Betreiber. Tickets wird es nur online geben. Das Kino selbst darf ab Montag, den 15. Juni wieder öffnen. Allerdings unter Auflagen und nur im kleineren Rahmen, als sonst. Es sind als erster Testlauf zunächst sechs Vorführungen täglich geplant. In diesem Fall können Tickets sowohl online als auch an der Kasse gekauft werden.

Autokino auch in Burghausen

Doch Waldkraiburg ist nicht das einzige Autokino, das in der Region eröffnet. Für Kinofans aus dem Landkreis Altötting war bereits zuvor eine Lösung gefunden worden. Dort organisiert der Verein "Lightning Bird" mit dem "Nachtflimmern" ein Autokino in Burghausen. Dieses findet dort im Lindacher Waldpark statt. Es geht bereits in die zweite Vorführungs-Woche. Auftakt war am Donnerstag, den 4. Juni mit dem Film "A Star is born". Dem sollen noch viele weitere cinemastische Schmankerl folgen, bis die Filmreihe am 21. Juni mit "Bohemian Rhapsody" ihren Abschluss findet.

Kein Autokino in Traunstein, Rosenheim und dem Berchtesgadener Land

Ende Juli hat innsalzach24.de dann noch einmal nachgefragt, wie es mit dem Autokino in Waldkraiburg gelaufen ist. 

Für die Landkreise Traunstein, Berchtesgadener Land und Rosenheim sind derzeit keine Autokinos geplant. Hier wartet man schon sehnsüchtig auf den 15. Juni, wenn dann die Kinos unter Auflagen wieder öffnen dürfen.

jb

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare