Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Onlinediskussion der Grünen in Waldkraiburg

Aufwachsen in Zeiten des Lockdowns: Werden Kinder Nachteile und Bildungslücken haben?

In der Onlinediskussion am 26. Mai beschäftigen sich unter Anderem Bundestagskandidat Christoph mit den Herausforderung für Jugendliche während der Pandemie. Ziel sei es, mögliche Lösungen zu finden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Waldkraiburg - In Zeiten von Lockdowns und digitalen Unterrichtsformen stellt sich die Frage, wie es um die Kleinsten und Jüngeren in unserer Gesellschaft steht. Werden unsere Kinder Bildungslücken haben? Wie steht es um die Entwicklung der Kinder? Welche Nachteile habe sie dadurch, und wie können wir diese verhindern?

Diese und weiter wichtige Fragen wird der Ortsverband Waldkraiburg von BÜNDNIS90/DIEGRÜNEN innerhalb einer Online-Diskussion am 26. Mai von 18-19.30 näher betrachten.

Mit dabei sind Bundestagskandidat Christoph Arz, Stadtrat und Jugendreferent in Waldkraiburg, und unsere Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik der Grünen Bundestagsfraktion, Ekin Deligöz (MdB). Sie werden gemeinsam mit Cathrin Henke, grüne stellvertretende Landrätin und Vorsitzende des deutschen Kinderschutzbundes Mühldorf/Waldkraiburg e.V., über Herausforderungen für Kinder und Jugendliche in Zeiten der Corona Pandemie sprechen und über geeignete Lösungen und auch mögliche Chancen diskutieren. Die Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit, sich dabei mit Fragen aktiv einzubringen. Die Veranstaltung findet über ZOOM statt und die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: https://gruenlink.de/20km.

Pressemitteilung BÜNDNIS90/DIEGRÜNEN Ortsverband Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Caroline Seidel

Kommentare