Waldkraiburg: Landratsamt leitet Verfahren ein

Nach Demo vor Asylunterkunft: Ermittlungen gegen "Veranstalter"?

+
Nach dem Polizeieinsatz am Donnerstag wurde am Samstag nahe der Asylbewerberunterkunft in Waldkraiburg demonstriert.
  • schließen

Waldkraiburg - Ein 37-Jähriger rief nach einer Streitigkeit mit Asylbewerbern zu einer Demonstration auf. Nun schaltet sich das Landratsamt ein.

Das Landratsamt leitete ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein, wie die Waldkraiburger Nachrichten berichten. Der Grund dafür ist simpel: Der 37-Jährige hatte auf Facebook zu einer Demonstration aufgerufen, die Demo jedoch nicht vorab beim Landratsamt angezeigt, wie es das Bayerische Versammlungsgesetz vorsehe.

Es müsse nun ermittelt werden, ob es sich hierbei um ein mutwilliges Unterlassen der Anzeigepflicht handelt.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf OVB Online oder in Ihren Waldkraiburger Nachrichten.

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser