Familienstreit in Waldkraiburg eskaliert

Mann geht auf Mutter los - zwei Polizisten verletzt!

+
In Waldkraiburg soll ein Mann seine Mutter brutal angegriffen haben.
  • schließen

Waldkraiburg - Eigentlich wollten die Polizeibeamten nur einen Familienstreit klären. Am Ende mussten sie sogar Pfefferspray einsetzen:

UPDATE, 15.17 Uhr:

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf Nachfrage von innsalzach24. bestätigte, hat im Eulenweg ein Mann seine Mutter angegriffen. Die Beamten konnten den Sohn in der Wohnung nur durch den Einsatz von Pfefferspray beruhigen. Dabei wurden zwei Polizisten durch das Spray verletzt. 

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft prüfen nun, ob der Familienstreit so heftig war, dass er strafrechtlich relevant ist. 

Weitere Informationen folgen in einer Polizeimeldung.

Erstmeldung

Laut ersten Informationen von vor Or meldeten am Montagmittag gegen 12 Uhr Anwohner eine lautstarke Auseinandersetzung im Eulenweg im Waldkraiburger Ortsteil Föhrenwinkel. Nach derzeitigem Kenntnissstand soll ein Mann in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses auf seine Mutter losgegangen sein. 

Die Polizei soll sogar Pfeffersprayeinsatz eingesetzt haben. Das konnte vor Ort niemand Bestätigen, aber auch nicht dementieren. Der Angreifer konnte letztendlich von der Polizei überwältigt und festgenommen werden. Ein Polizist ist bei dem Einsatz verletzt worden. Derzeit wird die Unterbringung in eine Fachklinik geprüft.

Mann greift Mutter an - Polizei setzt Pfefferspray ein

Timebreak21/kil

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser