Pressemitteilung der Stadt Waldkraiburg

Malwettbewerb der Stadt Waldkraiburg #wirbleibenzuhause

+

Waldkraiburg - Die Stadt Waldkraiburg veranstaltet einen Malwettbewerb für Groß und Klein. In den letzten Tagen hat die Verwaltung unzählige Fotos von Regenbögen erhalten, die Waldkraiburger Kinder gemalt und gebastelt haben.

Die Verwaltung hat sich rießig darüber gefreut und beschlossen, dass sie diese Freude gerne teilen möchte. Aus diesem Grund hat sich die Stadt einen kleinen Malwettbewerb überlegt. Das Tolle dabei: Alle Bilder, die die Verwaltung erhält sollen an die Waldkraiburger Seniorenheime weitergeben, werden um auch hier ein bisschen Freude in dieser Zeit zu verbreiten. Und so geht`s:


  1. Mal oder bastel uns ein schönes Bild. Egal ob Regenbogen oder Osterhase, egal ob Buntstifte oder Wasserfarben, egal ob Din A 4 oder Din A 3. Du darfst kreativ sein :)
  2. Schreib gerne noch einen netten Gruß an die Bewohner der Seniorenwohnheime drauf
  3. Schick uns das Bild mit deinem Namen und deinen Kontakdaten (ACHTUNG: Am besten auf einem separaten Blatt, da wir die Bilder anschließend an das Seniorenheim verschenken!!!) an: Stadt Waldkraiburg, Presse und Kommunikation, Stadtplatz 26, 84478 Waldkraiburg oder stecke es bei deinem nächsten Spaziergang mit deiner Familie in unseren Briefkasten der Stadt.

Einsendeschluss ist Sonntag, 19. April. Es gibt keine Altersbegrenzung. Unter allen Teilnehmern verlost die Stadt drei Zehnerkarten für das Waldbad (wir sind positiv und sicher, dass das Waldbad dieses Jahr öffnet. Falls nicht, gelten die Karten natürlich für 2021)

Pressemitteilung der Stadt Waldkraiburg

Kommentare