Autorenlesung in Waldkraiburg

Haus des Buches: Auch Lesemuffel kommen auf den Geschmack

Waldkraiburg - Immer wieder lässt sich das Haus des Buches spannende Aktionen einfallen, um Kindern und Jugendlichen die Welt der Bücher näher zu bringen. Oft wird Literatur für Kinder erst lebendig, wenn sie die Schriftsteller persönlich kennenlernen können.

In den nächsten Wochen kommen mehrere bekannte Autoren in die Stadtbücherei, um die Schüler unserer Waldkraiburger Schulen kennenzulernen, gemeinsam mit ihnen zu lesen und über ihre Bücher zu sprechen.

Am Montag, 18. Juni lauschen die Klassen 4a bis 4c aus der Grundschule an der Graslitzer Straße beziehungsweise der Grundschule am Goetheplatz Armin Pongs und seiner Kinderbuchfigur „Krokofil“.

Autorin Susanne Knauss hat es sich zur Aufgabe gemacht auch Lesemuffel für das Lesen zu begeistern. Am Montag, 25. Juni nimmt sie die Schüler der Klassen 4a und 4b der Grundschule an der Beethovenstraße und der Grundschule an der Dieselstraße mit auf eine lebhafte Buchreise mit Quizen und vielen mehr.

Die 20-jährige Sabrina Fackler aus Teising schreibt seit sie 14 Jahre alt ist. In sieben Büchern hat sie ihre Pferde- und Fantasygeschichten aufgeschrieben. Am Freitag, 6. Juli, Mittwoch, 11. Juli und Freitag, 13. Juli diskutiert sie mit sechs der sieben sechsten Klassen aus der Realschule Waldkraiburg. Am Mittwoch, 18. Juli kommen vier der fünf siebten Klassen zur Autorenbegegnung mit ihr vorbei.

Pressemitteilung der Stadt Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT