Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum

Langjährige Mitarbeiter der Stadtverwaltung geehrt

Von links vorne Gerhard Oswald und Irmingard Miedl, 2. Reihe Johannes Hofbauer, Sachgebietsleitung Bautechnik, Erster Bürgermeister Robert Pötzsch, Norbert Meindl, Sachgebietsleitung Öffentliche Sicherheit und Ordnung 3. Reihe Personalamtsleitung Ruth Gattermann, Personalratsvertreter Robert Heinfeldner.
+
Von links vorne Gerhard Oswald und Irmingard Miedl, 2. Reihe Johannes Hofbauer, Sachgebietsleitung Bautechnik, Erster Bürgermeister Robert Pötzsch, Norbert Meindl, Sachgebietsleitung Öffentliche Sicherheit und Ordnung 3. Reihe Personalamtsleitung Ruth Gattermann, Personalratsvertreter Robert Heinfeldner.

Für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum ehrte Erster Bürgermeister Robert Pötzsch gemeinsam mit Personalratsvertreter Robert Heinfeldner und den Bereichsleitern Norbert Meindl und Johannes Hofbauer zwei Mitarbeiter der Stadt Waldkraiburg.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Waldkraiburg - Irmingard Miedl ist seit 1984 fester Bestandteil des Ordnungsamtes der Stadt Waldkraiburg, nachdem sie von 1981 bis 1884 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolviert hatte. Sie überzeugt stets mit ihrer freundlichen, hilfsbereiten aber auch gewissenhaften Arbeitsweise und bewältigt jede Herausforderung mit Ruhe und Besonnenheit.

Seit 40 Jahren ist auch Gerhard Oswald bei der Stadt Waldkraiburg tätig. Bereits seine Ausbildung absolvierte er in unserem Rathaus. Im Anschluss daran ging es von 1984 bis 1992 in das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung bevor er 1992 in die Tiefbauverwaltung wechselte und seitdem aus diesem Bereich nicht mehr wegzudenken ist. Mit ganzer Kraft setzt sich Herr Oswald für den Erfolg von Projekten ein. Eine solche Leistung ist nicht nur für das Rathaus wertvoll, sondern für die gesamte Stadt Waldkraiburg. Bürgermeister Robert Pötzsch bedanke sich im Namen der Stadtverwaltung für die jahrelange gute Zusammenarbeit, gratulierte zum Jubiläum und wünschte für die private und berufliche Zukunft alles Gute.

Pressemitteilung Stadt Waldkraiburg

Kommentare