Jugendparlament in Waldkraiburg 

Seit 20 Jahren eine Stimme für die Jugend

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Waldkraiburger Jugendparlament bei der Kulturveranstaltung "Kunst&Kommerz".
  • schließen

Waldkraiburg -  Seit vielen Jahren ist das Jugendparlament bereits fester Bestandteil Waldkraiburgs. Es gibt den jungen Leuten in der Stadt eine Stimme und vertritt die Interessen der Bevölkerung. Jetzt steht ein Jubiläum an: 

Vor 20 Jahren wurde das Jugendparlament, das die Jugendlichen und deren Interessen vertritt, gegründet. "Es soll dabei helfen, dass sich die junge Bevölkerung mit der Stadt identifizieren kann", erklärt Stadträtin Charlotte Konrad, die das Jupa seit 2014 als stolze Jugendreferentin begleitet. Diese Ziele schreibt auch die Satzung des Jugendparlaments vor, dass alle zwei Jahre neu gewählt wird. Seit der Änderung der Satzung 2015 kann jeder Jugendliche zwischen zwölf und 21 Jahren, der in Waldkraiburg wohnt, arbeitet oder zur Schule geht, Mitglied des Jupas werden. Am 6. Mai finden ab 10.30 Uhr im Haus der Jugend  in der Kopernikusstraße 5 die diesjährigen Neuwahlen statt.

Das Jupa mit Kindern beim Ferienprogramm.

Zahlreiche Aktionen und Projekte

Bei der Ostereiersuchaktion unterstützt das Jupa bereits die Kleinsten. 

Bei regelmäßigen Treffen erarbeiten die Jugendlichen Projekte, bereiten Aktionen vor und sammeln Ideen, wie Waldkraiburg für die junge Bevölkerung attraktiver werden könnte. Sie beteiligen sich regelmäßig an verschiedenen Aktionen der Stadt und Veranstaltungen, sind zum Beispiel beim Ferienprogramm dabei, organisieren Kicker-, Volleyball- oder Boccia-Turniere oder eine Ostereisuchaktion für die Kindergärten. Beim Waldkraiburger Kulturspektakel 'Kunst&Kommerz' am 7. Mai sind sie mit einer Malaktion für Kinder vertreten.

Besonders wichtig ist es Charlotte Konrad, als "Bindeglied" zwischen der Jugend und dem Stadtrat zu stehen. Sie wünscht sich dennoch, es würden sich künftig mehr Jugendliche an der Jupa beteiligen, damit die Einrichtung an Akzeptanz vor allem bei Erwachsenen gewinnen könne. 

Veranstaltungen zum Jubiläum

Kickerturnier im Haus der Jugend - in der Mitte der Vorsitzende des Jugendparlaments, Marvin Maretschek. 

Zum 20-jährigen Bestehen veranstaltet das Jupa am Samstag, 22. April, ein Fußballturnier für die Schulen. Außerdem lädt das Jupa am Dienstag, 25. April, ins Kino Cinewood in Waldkraiburg ein. Einige ehemalige Jupa-Mitglieder werfen einen Blick  zurück auf die Anfänge der Insitution, im Anschluss wird der Film "Fast an Furious 8" gezeigt. 

Wer beim Waldkraiburger Jugendparlament mitmachen möchte, kann sich ab sofort bis zu den Wahlen im Mai in die Wählerlisten eintragen, die in den Schulen und im Rathaus liegen.

mb

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser