Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit 1.000 Euro im Geldbeutel...

Ganze Familie auf Diebestour in Waldkraiburg  erwischt

Waldkraiburg - Gleich eine ganze Familie wurde beim Ladendiebstahl erwischt. Fehlendes Geld war dabei offenbar nicht das Motiv.

Am Freitagnachmittag wurde eine georgische Familie im Kaufland in Waldkraiburg dabei erwischt, wie sie Lebensmittel für 150 Euro entwenden wollte. Die Eltern, samt ihrer 9- und 10-jährigen Kinder, stopften ihre Rucksäcke und Taschen voll und wollten das Geschäft verlassen, ohne die Waren zu bezahlen - obwohl sie über 1.000 Euro dabei hatten

Gegen die Familie, für die in Deutschland ein Asylantrag läuft, wurde Anzeige erstattet. Die Staatsanwaltschaft setzte für die zu erwartende Strafe eine Sicherheitsleistung von 500 Euro fest.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare