Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Samstag

Großer Feuerwehreinsatz in Waldkraiburg - das war los

In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz
+
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.

Waldkraibutg - Die Feuerwehr wurde am Samstag, den 27. Februar zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Der Grund stand beim Eintreffen der Rettungskräfte schnell fest.

Update, 28.Februar, 9.12 Uhr - Einsatz in Waldkraiburg

Feuerwehreinsatz in Waldkraiburg

In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz.
In Waldkraiburg gab es einen Feuerwehreinsatz. © fib/Eß

Die Feuerwehren Waldkraiburg, Aschau, St. Erasmus und Pürten sowie der Rettungsdienst mit ELRD wurden zu einem Zimmerbrand nach Waldkraiburg in die Erzgebirgsstraße alarmiert. Nach der Erkundung der Feuerwehr konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es war Essen auf dem Herd angebrannt und hatte den Feueralarm ausgelöst. Verletzt wurde bei dem Vorfall wohl niemand.

Erstmeldung

Die Feuerwehr wurde am Samstag in die Erzgebirgstraße alarmiert, weil Anwohner einen ausgelösten Feueralarm hörten. Daraufhin rückten die Feuerwehren Waldkraiburg, Schau, St. Erasmus und Pürten und der Rettungsdienst aus. Bei der Erkundung der Wohnugn stand schnell die Ursache für den Rauch fest: Auf dem Herd war Essen angebrannt. Die Wohnung wurde belüftet.

Die Polizei aus Waldkraiburg nahm den Brandfall auf, die Hausbewohner wurden vom Rettungsdienst untersucht, augenscheinlich wurde niemand verletzt.

fib/Eß/jv

Kommentare