Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Insgesamt mehrere tausend Euro Schaden

Fahrraddiebe treiben in Waldkraiburg ihr Unwesen: Sieben Räder in wenigen Tagen geklaut

In den letzten Tagen wurden vermehrt Fahrräder in Waldkraiburg gestohlen. Betroffen sind meist Räder, welche am Bahnhaltepunkt, am Waldbad oder im Stadtgebiet abgestellt wurden. Obwohl alle Räder verschlossen waren, gelang es den Dieben, die Räder zu entwenden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Waldkraiburg – In der Beethovenstraße wurden einem Mitteiler zwei Fahrräder entwendet. Es handelt sich um ein graues Rad der Marke Specialized und ein grünes Rad der Marke Scott. Am Bahnhaltepunkt wurden in der Zeit zwischen Freitag (22. Juli) bis einschließlich Mittwoch (27. Juli) folgende Fahrräder entwendet:

  • Jugendrad der Marke Morrison Comanche, schwarz/blau
  • Herrenrad der Marke Real
  • ein anthrazit/blaues Pedelec der Marke Corratec

In der Adlergebirgsstraße wurde am Freitag (22. Juli) vor einem Lebensmittelmarkt ein Herrenrad der Marke Brüggelmann entwendet. Am Waldbad wurde am Sonntag ein grau/schwarzes Mountainbike der Marke Kross Hexagon entwendet.

Der Schaden beträgt insgesamt mehrere tausend Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Waldkraiburg unter Telefonnummer 08638/94470 entgegen. Die Polizei Waldkraiburg rät, neben einem hochwertigen Schloss das Rad zusätzlich mit einem GPS-Tracker zu versehen. Dieser ermöglicht Ihnen jederzeit die Ortung Ihres Fahrrades. Gerade bei hochwertigen Rädern, bzw. E-Bikes ist diese Investition sinnvoll.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Andreas Gebert / dpa

Kommentare