Stadt veröffentlicht Zahlen

So entwickelt sich die Bevölkerung in Waldkraiburg

+
  • schließen

Waldkraiburg - Auch für 2019 hat die Stadtverwaltung wieder aktuelle Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung in der Industrietstadt veröffentlicht. 

Die wichtigsten Zahlen:

  • Die Stadt hat 25.461 Einwohner, davon sind mit 12.649 49,86 Prozent weiblich und mit 12.767 50,14 Prozent männlich
  • 5.949 Personen beziehungsweise 23,37 Prozent der Einwohnerschaft sind ausländische Staatsangehörige
  • Es sind 103 Staatsangehörigkeiten vertreten. Die Top 3 sind rumänisch mit 1406, gefolgt von türkisch mit 877 und ungarisch mit 691.
  • Es sind 449 Nebenwohnungen gemeldet
  • Es gab 2019 219 Geburten, davon 109 weiblich und 110 männlich
  • Demgegenüber betrug die Zahl der Sterbefälle 313, davon 152 weiblich und 161 männlich

Die Religionen in der Stadt (Vorjahr in Klammern):

  • altkatholisch 19 (20) 
  • evangelisch 3.199 (3.329) 
  • römisch-katholisch 11.116 (11.384) 
  • ohne Angaben 10.045 (9.878) 
  • gr.-orth. griechisch-orthodox 71 (61) 
  • ru.-orth. rumänisch-orthodox 844 (759) r
  • russ.-orth. russisch-orthodox 76 (66)

Familienstand (Vorjahr in Klammern):

  • verheiratet 11.349 (11.225) 
  • verwitwet 2.024 (2.050) 
  • geschieden 2.218 (2.233) 
  • Lebenspartnerschaft 10 (13) 
  • ledig 9.527 (9.576)

"Für Kindertageseinrichtungen und Grundschulen sind statistische Zahlen immer relevant. Diese fließen in die Bedarfsermittlungen städtischer Vorhaben natürlich mit ein", ergänzt Erster Bürgermeister Robert Pötzsch (UWG). 2015 hatte Waldkraiburg ein  Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) in Auftrag gegeben. In den Folgejahren bis 2018 erfolgte eine vollumfängliche Bestandsaufnahme der Stadt, unter anderen der siedlungsrelevanten Aspekte wie Bevölkerungsentwicklung, Natur, Verkehr, Freizeit und Gewerbe sowie die Belange des Einzelhandels. Diese Aspekte und Ziele wurden, laut Stadtverwaltung, anschließend miteinander abgewogen.

"Im Vergleich zu 2018 gibt es keine Veränderungen. Die Zahlen sind im Großen und Ganzen gleich geblieben", berichtet Robert Heinfeldner vom Einwohnermeldeamt. "Aufgrund der aktuellen Bauvorhaben in Waldkraiburg durch welche auch mehr Wohnraum geschaffen wird, ist davon auszugehen, dass die Zahlen in den nächsten Jahr weiterhin ansteigen werden." Das ISEK war hinsichtlich der demographischen Entwicklung zu dem Ziel gekommen, dass bis 2030 die Einwohnerzahl um 1.000 auf etwa 24.400 Einwohner steigen wird. 

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT