Auf Höhe Ebing bei Waldkraiburg

Reh fällt in Innkanal - zahlreiche Feuerwehren im Einsatz

+
  • schließen

Waldkraiburg - Zu einem Einsatz ist es am Sonntagnachmittag am Innkanal gekommen. Ein Reh drohte zu ertrinken.

Update, 17.25 Uhr - Reh tot geborgen

Aufgrund eines nahe Ebing im Innkanal gesichteten Rehs sind Feuerwehren am Sonntagnachmittag zur Rettung alarmiert worden. Laut Informationen von vor Ort sind die Feuerwehren aus Kraiburg, Waldkraiburg, Pürten, Ebing und Mühldorf am Inn sowie das Technische Hilfswerk Mühldorf am Inn zum Innkanal nahe dem Waldkraiburger Ortsteil Ebing geeilt. Das Reh konnten die Einsatzkräfte allerdings nur noch tot bergen.

Reh fällt bei Ebing in Innkanal - Einsatz für Feuerwehr

Erstmeldung

Nahe dem Waldkraiburger Ortsteil Ebing ist am Sonntagnachmittag , den 24. Februar, kurz nach 15 Uhr Alarm ausgelöst worden. Anlass ist ein Reh gewesen, das dort im Wasser gesichtet worden ist. Daraufhin sind mehrere Feuerwehren zum Innkanal auf Höhe Ebing geeilt. Weitere Einzelheiten zum Einsatz liegen derzeit nicht vor. Weitere Informationen und Bilder folgen.

ksl

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT