Über 55.000 Euro Schaden bei Waldkraiburg

17-Jähriger nach Frontal-Crash mit Luftrettung abtransportiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Waldkraiburg - Bei Föhrenwinkel ist es am Mittwoch gegen 10.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Frontal-Crash wurde eine Frau schwerverletzt.

Update, 13.40 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am 12. April ereignete sich gegen 10:18 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2352. Ein 64-jähriger Waldkraiburger war mit seinem BMW von Mühldorf in Richtung Waldkraiburg unterwegs. Kurz vor Föhrenwinkel kam dieser wegen einer kurzen Unachtsamkeit nach links von der Straße ab und touchierte hierbei erst den VW einer 64-jährigen Waldkraiburgerin am Seitenspiegel. 

Anschließend erfasste der BMW den sich hinter dem VW befindlichen Audi frontal. Der Audi wurde dabei in den Graben geschleudert, die beiden Insassen wurden dabei verletzt. Die Audifahrerin wurde mit dem Krankenwagen in das Krankenhaus verbracht, der Beifahrer, ihr 17-jähriger Sohn, wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen

Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt. Der Schaden an den drei Fahrzeugen beträgt ca. 55.500 Euro. Die Feuerwehr Waldkraiburg war mit drei Fahrzeugen und 21 Kräften im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Update 11.40 Uhr: 

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es gegen 10.15 Uhr auf der St2352, Nähe Föhrenwinkel, beiWaldkraiburg gekommen. Ein BMW und ein Audi A1 sind in einer langgestreckten Kurve frontal zusammengestoßen. 

Laut Aussagen der Polizei vor Ort, ist eines der beiden Fahrzeuge aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Der Audi wurde dabei in Straßengraben geschleudert, die Fahrerin wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Ihre Beifahrerin wurde leicht verletzt, ebenso der Fahrer des BMW. 

Beide Fahrzeuge musste abgeschleppt werden. Die St2352 wurde für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Die Feuerwehren aus Waldkraiburg, Puerten, Sankt Erasmus und Altmühldorf waren vor Ort im Einsatz und richteten auch eine Umleitung für den Verkehr ein.

Schwerer Unfall auf der St2352 bei Waldkraiburg am Mittwoch

timebreak21

Erstmeldung 10.47 Uhr:

Nach ersten Informationen ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der St2352 zwischen Waldkraiburg und Mühldorf gekommen. Zwei Autos sind offenbar so heftig ineinander gekracht, dass eine Person eingeklemmt wurde. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort.

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Die St2352 ist derzeit zwischen Waldkraiburg und Mühldorf auf der Höhe Föhrenwinkel beidseitig gesperrt!

+++ Weitere Informationen und Bilder folgen +++

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser