Mit Verkehrseinschränkungen

Diese Baustellen stehen in der nächsten Zeit an

+
Dieser Plan zeigt alle anstehenden Fernwärme-Bauprojekte der Stadtwerke.
  • schließen

Waldkraiburg - Durch diverse Bauprojekte wird es in der nächsten Zeit zu Einschränkungen für Autofahrer und Fußgänger kommen.

Die Baumaßnahmen der WSWG an der Berliner-, Egerländer und Iglauer Straße haben einige Auswirkungen auf den Straßen- und Fußgängerverkehr: 

  • Wegen der Verlegung der Trinkwasserleitung kommt es noch bis zum 31. März zu einer Vollsperrung einschließlich der Kreuzung Berliner /Egerländer Straße und weiterhin eines Teilstücks der Berliner Straße bis zur Gablonzer Straße. Die Ampelanlage wird in diesem Zeitraum außer Betrieb gesetzt.
  • Wegen dem Abbruch der Gebäude im Bereich der Berliner Straße 28-34 und der Iglauer Straße 2. Es wird angestrebt, die Arbeiten im Zeitraum der Vollsperrung durchzuführen. Es kommt zu einer Gehwegumleitung sowie der Sperrung einer Straßenspur, an der Egerländer Straße, vor der Berliner Straße 28. Da ein Ampelmast abgebrochen werden muss, wird eine provisorische Ampelanlage errichtet.
  • Die Verlegung des Abwasserkanals wird nach Beendigung der Abbrucharbeiten, voraussichtlich etwa im Zeitraum von Mai bis Juni, durchgeführt. Wahrscheinlich wird es dadurch keine Verkehrsbeeinträchtigungen geben.
  • Wegen des Neubaus der Wohn- und Verwaltungsgebäude der WSGW wird der Gehweg an der Egerländer- und Berliner Straße teilweise gesperrt werden. Ein Zeitplan steht aber noch nicht fest.

Fernwärme-Bauarbeiten:

Auch die Fernwärme-Bauarbeiten an der Reichenberger Straße, der Erzgebirgsstraße, der Aussiger Straße und der Graslitzer Straße haben Auswirkungen auf den Straßen- und Fußgängerverkehr: 

  • Die Reichenberger Straße ist noch bis zum Freitag, den 16. März halbseitig gesperrt.
  • An der Erzgebirgstraße wird es drei Bauabschnitte geben: Der erste  Bauabschnitt wird vom 19. März bis zum 20. April einen etwa 250 Meter langen Abschnitt abdecken. Der zweite, ebenso lange Abschnitt, wird vom 23. April bis 1. Juni durchgeführt. Der dritte und letzte, 200 Meter lange Abschnitt vom 4. Juni bis 6. Juli.
  • Der Münchener Platz kann immer von einer Seite angefahren werden. Im ersten Bauabschnitt besteht von der Reichenberger Straße Richtung Aussiger Straße eine Vollsperrung. Im zweiten Bauabschnitt besteht von der Reichenberger Straße Richtung Aussiger Straße ab Münchener Platz bis Tiefgaragenabfahrt Hausnummer 37 eine halbseitige Straßensperrung. Ab der Tiefgaragenabfahrt bis zur Einfahrt des Anton- Günther-Wegs besteht Vollsperrung. Die Zufahrt zu den Privatparkplätzen bleibt frei. Der Anton-Günther-Weg kann immer von einer Seite befahren werden. Im dritten Bauabschnitt besteht von der Reichenberger Straße Richtung Aussiger Straße ab der Einfahrt Anton-Günther-Weg bis Kreuzung Aussiger Straße Vollsperrung.
  • Die Graslitzer Straße wird im Zeitraum vom 3. April bis 4. Mai zwischen der Graslitzer Schule und der Kreuzung Graslitzer Straße, Aussiger Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrt zu den privaten Parkplätzen und bis zur Grundschule wird gewährleistet.
  • Auch an der Aussiger Straße wird die Verlegung von Fernwärme, Stromleitung und Wasserleitung in drei Abschnitten auf jeweils 170 Metern erfolgen. Dabei besteht eine Vollsperrung, für Anwohner wird aber eine Zufahrt eingerichtet:  Vom 9. Juli bis 10. August von Richtung Kreuzung Erzgebirgsstraße bis Hausnummer 36, vom 13. August bis 14. September von Richtung Kreuzung Erzgebirgsstraße ab Hausnrummer 36 bis Hausnummer 19 und vom 17. September bis 19. Oktober von Richtung Kreuzung Erzgebirgsstraße ab Hausnummer 19 bis Kreuzung Graslitzer Straße.

Im Bereich der Baustelle werden jeweils Straßensperrungen für den Durchgangsverkehr erfolgen. Umleitungen werden eingerichtet. Die Zufahrten zu den Häusern und Einfahrten für Anwohner während der Maßnahme im Baustellenbereich werden weitest gehend sichergestellt. Es ist jedoch mit Behinderungen und Wartezeiten durch Baustellenverkehr zu rechnen. Die öffentlichen Parkmöglichkeiten entlang der Straße im Bereich der Baustelle müssen aus Platzgründen gesperrt werden. Bushaltestellen werden teilweise gesperrt oder umverlegt.

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser