Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Viel „Tam Tam“ – nicht nur im Orchester

Das Land des Lächelns - Romantische Operette von Franz Lehár im Haus der Kultur

Das Land des Lächelns - Romantische Operette von Franz Lehár
+
Das Land des Lächelns - Romantische Operette von Franz Lehár.

Freuen Sie sich auf eine exotische Inszenierung mit dem hochkarätigen Ensemble vom Freien Landestheater Bayern und auf viel „Tam Tam“ – nicht nur im Orchester.

Die Meldung im Wortlaut:

Waldkraiburg - Der chinesische Prinz Sou-Chong lernt als Botschafter seines Vaters in politischer Mission die bezaubernde Gräfin Lisa kennen. Beide verlieben sich unsterblich ineinander. Sie beschließt, ihm nach China zu folgen und erlebt am Herrscherhof die faszinierende Exotik des Hofzeremoniells. Doch die Härte der Staatsraison schreibt dem Thronfolger die Vielehe mit chinesischen Prinzessinnen vor. Sou-Chong kann sich gegen seinen Vater nicht durchsetzen und Lisa beschließt enttäuscht ihre Rückkehr nach Wien.

Die Begegnung des Westens mit asiatischen Kulturen ist seit Marco Polo ein Topos europäischer Kunst, an dem sich die Phantasie von Autoren farbenreich entzündet hat. Lehárs Musik verleiht der bewegenden Liebesgeschichte eine geradezu sinfonische Tiefe und Wucht. Mit wunderbar feinem Humor erfindet er Rhythmen und Melodien für die filigranen Tänze der Hofdamen.

Freuen Sie sich auf eine exotische Inszenierung mit dem hochkarätigen Ensemble vom Freien Landestheater Bayern und auf viel „Tam Tam“ – nicht nur im Orchester.

Termin: Samstag, 22.10.2022, 20 Uhr

Veranstalter: Kulturabteilung Waldkraiburg

Veranstaltungsort: Haus der Kultur, großer Saal

Eintritt: € 30,00 | 25,00 | 18,00

Pressemeldung des Haus der Kultur Waldkraiburg

Kommentare