Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Reanimation erfolglos

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Am Sonntag in der Daimlerstraße

Vorfahrt missachtet – Zwei leicht Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden in Waldkraiburg

Unfall in Waldkraiburg am 28. November.
+
Unfall in Waldkraiburg am 28. November.

Waldkraiburg - Zwei Rettungswägen sowie die Feuerwehr und die Polizei aus Waldkraiburg wurden Sonntag (28. November) in die Daimlerstraße zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Update, 29. November, 12 Uhr - Zwei leicht Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden in Waldkraiburg

Am Sonntagvormittag (28. November) kam es gegen 10.55 Uhr zu einem Unfall im Kreuzungsbereich der Liebig-/Daimlerstraße. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer aus Waldkraiburg befuhr die Liebigstraße in Richtung Daimlerstraße. Zur gleichen Zeit war ein 57-Jähriger aus Heldenstein mit seinem Opel-Zafira auf der vorfahrtsberechtigten Daimlerstraße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Der Mercedes-Fahrer fuhr in den Kreuzungsbereich ein und missachtete so die Vorfahrt des Opel-Fahrers.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Opel wurde durch den Aufprall nach links von der Fahrbahn und gegen ein Mülltonnenhaus geschleudert. Der Mercedes drehte sich um 180 Grad und kam schließlich zum Stehen. Beide PKW-Lenker wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Waldkraiburg war mit fünf Fahrzeugen und 24 Mann am Einsatzort. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 45.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg 

Update, 13.55 Uhr - Unfall in Daimlerstraße fordert zwei Verletzte

Zwei Rettungswägen sowie die Feuerwehr und die Polizei aus Waldkraiburg wurden in die Daimlerstraße zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Der Fahrer eines schwarzen Mercedes fuhr auf der Liebigstraße stadtauswärts in nördlicher Richtung und wollte die Daimlerstraße überqueren, dabei übersah er einen auf der vorfahrtsberechtigten Daimlerstraße fahrenden weißen Opel Zafira, der vom Kino in Richtung Friedhof fuhr.

Unfall in Waldkraiburg am 28. November

Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK
Unfall in Waldkraiburg am 28. November
Unfall in Waldkraiburg am 28. November © fib/MK

Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt wurden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, errichtete eine örtliche Umleitung, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Betriebsstoffe. Nach ersten Erkenntnissen wurden zwei Personen verletzt. Die Daimlerstraße war Höhe Liebigstraße zur Unfallaufnahme für circa. 1,5 Stunden total gesperrt.

Update, 12.45 Uhr - Straße wieder für Verkehr freigegeben

Die Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben, die Unfallstelle ist geräumt.

Erstmeldung, 11.30 Uhr

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, errichtete eine örtliche Umleitung, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Betriebsstoffe. Nach ersten Erkenntnissen sollen zwei Personen verletzt worden sein. Die Daimler Straße ist auf Höhe Liebigstraße derzeit zur Unfallaufnahme total gesperrt.

fIb/MK

Kommentare