Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alarm in Waldkraiburg

„Dachstuhlbrand“ ruft zahlreiche Rettungskräfte auf den Plan - vor Ort die Erleichterung

Die Feuerwehr Waldkraiburg vor Ort in der Daimlerstraße.
+
Die Feuerwehr Waldkraiburg vor Ort in der Daimlerstraße.

Mehrere Rettungskräfte wurden am Freitagmorgen (2. Dezember) in die Daimlerstraße in Waldkraiburg alarmiert. Anders als gemeldet handelte es sich jedoch nicht um einen Dachstuhlbrand.

Die Feuerwehren aus Waldkraiburg und St. Erasmus sowie die Kreisbrandinspektion Mühldorf, das BRK mit Einsatzleiter Rettungsdienst und die Polizei aus Waldkraiburg wurden am Freitagmorgen kurz vor 7 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Daimlerstraße alarmiert.

Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen

Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen
Heckenbrand in Waldkraiburg am Freitagmorgen © fib/MK

Nach ersten Erkenntnissen stellte sich vor Ort heraus, dass zum Glück kein Gebäude in Brand geraten war, sondern eine Hecke im Garten aus bislang unbekannter Ursache angefangen hatte zu brennen.

Die Feuerwehr hatte den Brand zügig gelöscht und konnte schnell wieder abrücken. Personen wurden offenbar nicht verletzt.

mh, fib/MK

Kommentare