Unfallfahrzeug bei Waldkraiburg hatte Traunsteiner Kennzeichen

Betrunkener (30) kracht mit Auto gegen Baum und überschlägt sich

+
  • schließen

Waldkraiburg - Am Samstagnachmittag, 7. September, befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Kleinwagen die Staatsstraße 2092 in nördliche Richtung. Das hatte Folgen:

UPDATE, 12.15 Uhr - Unfallwagen aus Landkreis Traunstein

Von vor Ort wurde hinterher gemeldet, dass sich der Unfall am Samstag, 7. September, gegen 15.50 Uhr ereignete. Der Unfallwagen soll dabei eine Zulassung aus dem Landkreis Traunstein gehabt haben. Beim Unfallfahrer handelt es sich um einen 30-jährigen Mann, der unter Alkoholeinfluss stammt. Woher der Mann genau stammt, gab die Polizei nicht bekannt.

Unfall auf Staatsstraße 2092 bei Hochreit

Die Erstmeldung:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Auf Höhe Hochreit im Bereich einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach links über den Bereich des Gegenverkehrs von der Fahrbahn ab und geriet erst ins Bankett und stieß dann mit dortigen Schutzplanke zusammen. Der Fahrer lenkte daraufhin stark gegen, kam ins Schleudern, stieß in der Folge gegen einen links neben der Fahrbahn stehenden Baum, weshalb es zum Überschlag des Unfallfahrzeuges kam. 

Der Mann hatte Glück im Unglück: Lediglich leicht verletzt konnte er sich selbst aus seinem totalbeschädigten Fahrzeug befreien. Zu dem Zeitpunkt fuhren dort glücklicherweise keine anderen Fahrzeuge.

Bei der Unfallaufnahme durch die Beamten konnte sofort Alkoholgeruch festgestellt werden. Der 30-Jährige gab zu, dass er Alkohol vor Fahrtantritt getrunken hätte. Er verweigerte jedoch einen Atemalkoholtest vor Ort. Daher musste sich der Pkw-Fahrer einer gerichtsverwertbaren Blutprobenentnahme unterziehen.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT