Bei Taufkirchen

Zu spät reagiert: Autos krachen aufeinander

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Unachtsamkeit führte am Sonntag zu mehr als 10.000 Euro Schaden und einer leicht Verletzten. Auf der Landstraße Richtung Taufkirchen kam es zu einem Auffahrunfall.

Am 20. Dezember, gegen 19.10 Uhr, fuhr ein 53-jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2091 in Richtung Taufkirchen. Als er verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies ein nachfolgender 58-jähriger BMW-Fahrer zu spät und fuhr hinten auf.

Eine Leichtverletzte und mehr als 10.000 Euro Schaden

Die Beifahrerin des 58-Jährigen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro am BMW des 53-Jährigen und rund 10.000 Euro am Wagen des 58-Jährigen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser