Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DLRG testet auch über Pfingsten

Für alle kostenlos: Corona-Schnelltests in Waldkraiburg

Schnelltests sind in Waldkraiburg auf über Pfingsten möglich.
+
Schnelltests sind in Waldkraiburg auf über Pfingsten möglich.

Auch über das Pfingstwochenende ist das Schnelltest-Zentrum der DLRG in Waldkraiburg weiterhin täglich geöffnet und bietet Zertifikate auf Deutsch und Englisch.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Waldkraiburg - Auch über das Pfingstwochenende ist das Corona-Schnelltest-Zentrum der DLRG in Waldkraiburg weiterhin täglich für kostenlose Schnelltests geöffnet. Die Testzertifikate werden jeweils in Deutsch und Englisch ausgestellt und sind EU-weit auch für Reisen anerkannt.

Getestet wird auf dem Parkplatz der Eishalle Waldkraiburg montags bis freitags jeweils 9 bis 12 Uhr und 16.30 bis 19 Uhr sowie Samstag/Sonntag von 9 bis 14 Uhr. Je nach Bedarf können die Testzeiten kurzfristig erweitert werden.

Das Corona-Testzertifikat wird etwa 20 Minuten nach dem Test per E-Mail zugestellt. Das Probenmaterial wird bei Kindern wie auch bei Erwachsenen im Nasenvorhof gewonnen, somit entfällt der unangenehme Abstrich der Nasenrachenwand. Die kostenlosen Test sind mehrmals pro Woche möglich.

Online-Terminvereinbarung, Fragen & Antworten sowie aktuelle Betriebszeiten finden Sie unter www.coronatest-waldkraiburg.de oder unter der DLRG-Infohotline 08631 / 6069650.

Pressemitteilung DLRG Kreisverband Mühldorf a. Inn e.V.

Kommentare