Debüt-Album: "Headstone" rocken Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg – Das war eine Album-Release-Party nach Maß: Die Band Headstone aus Kraiburg rockte Freitag Abend im Haus der Kultur das Publikum.

Es ist ein erster großer Paukenschlag den die Band seit ihrer Grüdung im Jahr 2008 nun vollbracht hat: Mit dem Erscheinen ihrer Debüt-CD „Balls to the Wall“ rockten Headstone die Bühne für jung und alt – und lockte auch so manchen prominenten Gast aus Politik und Wirtschaft in den Saal. Headstone das sind übrigens die drei talentierten Musiker Bernd Seidler (21, Kraiburg), Dominik Fischer (21, Waldkraiburg), Simon Niedermeier (22, Mettenheim) alias Teddy McRocket, Russel McFish und Simon McMayhem – und in ihnen steckt eine geballte Ladung Rock´n´Roll. 

Erstmalig für großes Aufsehen sorgten sie bereits vor knapp drei Jahren mit dem Sieg beim Bacheparty-Band-Contest und waren auch schon die Vorgruppe der berühmten Leningrad Cowboys beim Konzert in Waldkraiburg. Mit ihrer ersten CD trafen sie übrigens voll den Nerv ihrer Fans: Am Ende des über einstündigen Konzertes herrschte reißender Absatz beim Merchendise und natürlich beim Kauf der CD. 

Rundum: Die Band Headstone scheint ihren Weg zu machen. Das Talent und die Energie der drei Musiker verspricht auch in der Zukunft viel Positives. 

Album Release Party von "Headstone" (1)

Album Release Party von "Headstone" (2)

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser