Austauschpraktikant aus Frankreich bei JAGUS

Abenteuer in Waldkraiburg

+
Bürgermeister Robert Pötzsch und Sigmund Hümmrich-Welt von Partnerschaftsverein begrüßten den Austauschpraktikanten Louis Barreiros in Waldkraiburg.

Waldkraiburg - Louis Barreiros aus der französischen Partnerstadt Sartrouville hat ein großes Abenteuer vor sich: Die nächsten drei Monate wird der französische Austauschpraktikant in Waldkraiburg verbringen.

Bis zu 17. Dezember wird er Berufserfahrung bei der AWO-Jugendhilfeeinrichtung Jagus sammeln. Bürgermeister Robert Pötzsch und Sigmund Hümmrich-Welt vom Partnerschaftsverein begrüßten den jungen Mann, der während seiner Praktikumszeit in der Prießnitzstraße eine Wohnung beziehen wird.

Gegenseitiger Austausch steht im Vordergrund

Der Austausch findet im Rahmen des Projektes „Gènèration Emploi en Europe“ statt. Das Projekt ist als Auftakt des Ausbaus eines dauerhaften und gegenseitigen Austausches für Auszubildende und arbeitsuchende Jugendliche sowie deren Ausbilder gedacht. Es soll einerseits den Jugendlichen ihren Einstieg in ein Arbeitsverhältnis erleichtern und andererseits den Ausbildern die Möglichkeit geben, sich mit ihren deutschen Kollegen auszutauschen, um die Jugendlichen anschließend besser bei einem beruflichen Praktikum in der Partnerstadt beraten und begleiten zu können. 

Im Rahmen des Projektes werden im Oktober und Dezember jeweils noch ein Ausbilder aus Sartrouville nach Waldkraiburg kommen. Das Projekt wird in Waldkraiburg durch den Partnerschaftsverein Waldkraiburg-Sartrouville e.V. betreut und federführend durch den Vorsitzenden Sigmund Hümmrich-Welt unterstützt.

Pressemitteilung Stadt Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser