Graslitzer Straße in Waldkraiburg

11-jähriges Mädchen achtet nicht auf Verkehr - Es kommt zum Unfall 

Waldkraiburg - Am Samstag, den 18. Juli, gegen 14 Uhr befuhr ein 11-jähriges Mädchen die Graslitzer Straße in Waldkraiburg zunächst auf dem Gehweg stadteinwärts.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Das Mädchen wollte die Straße auf Höhe überqueren. Nach derzeitigem Erkenntnisstand achtete die junge Radfahrerin nicht hinreichend auf den Fahrzeugverkehr, so dass sie direkt vor ein Auto fuhr, das gerade auf der Graslitzer Straße stadtauswärts fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und Kind, wodurch das Mädchen stürzte und verletzt wurde. Sie musste zur stationären Behandlung mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden.


Außerdem entstand an den beteiligten Fahrzeugen Sachschaden von etwa 3500 Euro. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es in diesem Zusammenhang nicht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare