Verkehrsbehinderungen durch Rodungsarbeiten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg/Ampfing - An der Staatsstraße 2091 zwischen Ampfing und Waldkraiburg kommt es zu Verkehrsbehinderungen durch Rodungsarbeiten.

Für den Ausbau der Staatsstraße 2091 zwischen Waldkraiburg und Ampfing müssen zwischen dem 22. Februar und 2. März Baumfällungen durchgeführt werden. Bei den Arbeiten zwischen der Daimler- und Teplitzer Straße wird der Verkehr über die Traunreuter Straße umgeleitet.

Ab 27. Februar werden auch nördlich der Daimlerstrasse einzelne Bäume gefällt. Der Verkehr auf der Staatsstraße muss hierfür in beiden Richtungen mehrmals kurzzeitig angehalten werden, teilweise steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, der abwechselnd genutzt werden kann. Die Verkehrsregelung erfolgt in beiden Fällen durch eine Ampelanlage.

Der Radweg entlang der Straße muss ebenfalls gesperrt werden. Rechtzeitig vor der Vogelbrut werden die Rodungen abgeschlossen sein. Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet die Verkehrsteilnehmer für auftretende Einschränkungen um Verständnis.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser