+++ Eilmeldung +++

Aufregung am Mittwochmittag

Anonymer Anruf eingegangen - Polizei ermittelt nach Großeinsatz am Münchner Marienplatz

Anonymer Anruf eingegangen - Polizei ermittelt nach Großeinsatz am Münchner Marienplatz

Unfall auf der neuen Innbrücke bei Pürten

Frontal-Crash mit Lkw: Vorderreifen hängt über Brücke, zwei Verletzte

+
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Waldkraiburg - Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag auf der neuen Innbrücke bei Pürten ereignet. Ein Lastwagen wäre dabei um ein Haar in den Fluss gestürzt. Die Polizei hat nun weitere Details veröffentlicht:

UPDATE, Mittwoch, 10.50 Uhr - Pressemeldung Polizei

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstag, 25. Juni, gegen 15.17 Uhr befuhr ein 56-Jähriger aus Tacherting mit einer Sattelzugmaschine die Kreisstraße aus Richtung Niederndorf, als ihm auf der Innbrücke eine 60-jährige Waldkraiburgerin mit ihrem Auto entgegenkam. Aus noch ungeklärter Ursache kam die Frau zu weit auf die Gegenfahrbahn. Der Lkw-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. 

Die Sattelzugmaschine fuhr gegen das Brückengeländer und blieb dort stehen, wobei ein Reifen bereits über die Brücke hinaus hing. Beide Unfallbeteiligten kamen mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. 

An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 84.000 Euro. Der Sachschaden am Brückengeländer und der Leitplanke dürfte bei circa 5.000 Euro liegen. Die Feuerwehren Waldkraiburg, Kraiburg, Pürten und Taufkirchen waren mit 61 Mann im Einsatz und kümmerten sich um die Straßensperrung.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Update, 17.40 Uhr: Auto gerät auf Gegenfahrbahn

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Innbrücke bei Pürten. Wie von vor Ort berichtet wird, kam eine Autofahrerin, welche auf der MÜ18 von Pürten in Richtung Taufkirchen unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Lkw. Beide Fahrer wurde laut Informationen von vor Ort mit mittelschweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. 

Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Fahrbahn bis etwa 17.30 Uhr gesperrt bleiben. 

Die Polizei Waldkraiburg nahm den Unfall auf. 

Unfall auf Innbrücke bei Pürten: Auto kracht in Lkw

Erstmeldung:

Auf der neuen Innbrücke hat sich am Dienstag (25. Juni) ein schwerer Unfall ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort kam ein Auto auf die Gegenfahrbahn und krachte dort mit einem Lastwagen zusammen.

Aktuell hängt der Lastwagen mit einem Vorderreifen offenbar über die Brücke hinaus. 

Laut Informationen von vor Ort wurden sowohl die Autofahrerin auch auch der Lkw-Fahrer mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße ist aktuell komplett gesperrt. Die Sperrung wird wohl noch einige Zeit andauern.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh/fib

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT