Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Sie ist mit dem Teufel im Bunde"

Ein Theaterstück wird aufgeführt.
+

Waldkraiburg - Die Theatergruppe des Waldkraiburger Gymnasiums ging auf „Hexenjagd“. In dem Stück nach Arthur Miller, das im puritanischen Amerika des 17. Jahrhunderts angesiedelt ist, geht es um die bigotte Kleinstadt Salem.

Als die Mädchen Tituba (Nicole Stoll) und Abigail (Tonja Gold) und ihre Freundinnen ekstatisch tanzen und ein heidnisches Ritual vollziehen, werden sie von Pfarrerin Parris (Paula Pohlus) erwischt. Es kommt der Verdacht auf, sie seien vom Teufel besessen. Um nicht bestraft zu werden, schieben sie die Schuld auf mehrere Frauen und bezichtigen sie der Hexerei. Hexenjäger Pfarrer Hale (Matthias Röpke) wird gerufen und es kommt zu einer gnadenlosen Hexenverfolgung. Retten vor dem Erhängen kann sich nur, wer zugibt, mit dem Teufel im Bunde zu sein.

Theaterstück "Hexenjagd" begeistert

In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch
In Waldkraiburg ist derzeit die "Hexenjagd" zu bestaunen. © Münch

Lesen Sie mehr darüber in der Donnerstagsausgabe der Waldkraiburger Nachrichten.