Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

News-Ticker zum Militärgeschehen

Russische Rakete trifft Ukraine-Kaufhaus mit rund 1000 Menschen: Video zeigt Flammen-Inferno

Russische Rakete trifft Ukraine-Kaufhaus mit rund 1000 Menschen: Video zeigt Flammen-Inferno

Sicher im kühlen Nass

Waldkraiburg - Die Waldkraiburger Wasserwacht möchte dem Bewegungsmangel von Erwachsenen gegensteuern und organisiert einen Schwimmkurs mit zehn Übungseinheiten.

Seit ihrer Gründung gehört die Bekämpfung des Ertrinkungstodes zu den Kernaufgaben der Wasserwachten. Der Mangel an geeigneten Gelegenheiten sowie der Bewegungsmangel führen heutzutage dazu, dass auch immer mehr Erwachsene diese Kulturtechnik nicht sicher beherrschen.

Die Waldkraiburger Wasserwacht will etwas dagegen tun und bietet so Ortsgruppenleiterin Ulli Stienert ab kommenden Donnerstag, den 28. Juli, ab 18 Uhr wieder einen Schwimmkurs mit zehn Übungseinheiten für Erwachsene im Waldbad an. „Spielerisch, zunächst mit Hilfsmitteln und dann frei können hier Menschen lernen, dass es nie zu spät ist, sich selbstbewusst im Wasser zu bewegen", betont Ortsgruppenleiterin Ulli Stienert. Anmeldungen ab sofort an der Kasse des Waldbades in der Reichenbergerstr. 60 oder unter der Telefonnummer 08638 / 948 490.

Pressemeldung BRK KV Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare