Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rettungshundestaffel lädt zur Hunde-Gaudi-Ralley

+

Waldkraiburg - Die Rettungshundestaffel des BRK Mühldorf sucht nicht nur hilflose Personen, sondern möchte auch zeigen, dass Spaß nicht zu kurz kommt. Daher wird eine Hunde-Gaudi-Ralley veranstaltet.

Normalerweise suchen sie hilflose Personen, die geschulten Spürnasen der BRK-Rettungshundestaffel Mühldorf. Dass trotz dieses ernsten Hintergrundes aber der Spaß nicht zu kurz kommen muss, beweist die Waldkraiburger Staffelleiterin Heidi Janka und ihr Team wieder einmal an diesem Sonntag, den 29. Mai. Denn nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr laden die Lebensretter Zamperlbesitzer mit ihren Hunden ab einem Alter von einem Jahr sowie gültigem Impfpass ab 10 Uhr unweit des Jahnstadions bereits zum zweiten Mal auf einem Parcours von circa 3 Kilometern an acht Stationen zur Hunde-Gaudi-Ralley zum Mitmachen ein.

Interessierte können sich über weitere Modalitäten informieren und auch anmelden auf der Homepage der BRK-Rettungshundestaffel Mühldorf unter www.rettungshundestaffel-muehldorf.de sowie bei Katja Pilot unter der Telefonnummer 0179/453 12 05.

Pressemeldung BRK Mühldorf