Tolle Kostüme und klasse Stimmung

Faschingsbälle überall in der Region

+

Landkreis Mühldorf – Ausgiebig und bunt gefeiert wurde am vergangenen Wochenende in der Region. 

Faschingsball der Siebenbürger Sachsen

Heuer wurde endlich wieder im großen Saal im Haus der Kultur der Fasching gefeiert nachdem die Siebenbürger Sachsen im Vorjahr auswärts ihren Ball abhielten. Mit der Band Highlife gab es beste Tanz- und Partymusik die gesamte Nacht. 

Faschingsball der Siebenbürger Sachsen Waldkraiburg Teil 1

Für die Showhöhepunkte sorgte die Waldburgia mit ihrem kompletten Programm: Neben den tänzerischen Walzerkünsten der Waldkraiburger Tollitäten Stephanie und Tim gab es den Marsch und die Show der Garde. Mit tosendem Beifall wurden die Leistungen redlich belohnt. Die Waldburgia brachte aber auch zahlreiche Orden für sehr verdiente Mitglieder mit.

Faschingsball der Siebenbürger Sachsen Waldkraiburg Teil 2

Feuerwehrball Zeiling

Bei diesem bunten Ball kamen die Gäste in feiner Abendrobe. Für die Stimmung auf der Tanzfläche sorgten die beleibte Band „“De Junga Grünthaler“ mit vielen Hits und Klassikern. 

Großen Beifall gab es für den Showhöhepunkt des Abends: Die bezaubernden Tänzerinnen der FireSteps vom TSV Taufkirchen präsentierten ihre Show 2018 dem Publikum.

Feuerwehrball Zeiling

Feuerwehrball Teising

Bei diesem begehrten gesellschaftlichen Ereignis spielte die Band Cheers die besten Tanzhits für die Ballbesucher bis in die späte Nacht. 

Auch mit einer Show wurden die Gäste belohnt: Die neue formierte Showtantformation Red Lips aus Pleiskirchen präsentierte ihr Programm 2018: Die jungen Tänzer ernteten am Ende sehr viel Applaus. Gefeiert wurde bis in den Morgen und so mancher feine Drink an der Bar konsumiert.

Feuerwehrball Teising

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser