Unfall in Waldkraiburg

Radfahrer krachen zusammen: 59-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen

Waldkraiburg - Schwere Verletzungen erlitt eine 59-Jährige bei einem Radfahr-Unfall in Maitenbeth. Die Frau musste in die Klinik eingeliefert werden. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Am Mittwochabend, den 20. Mai, gegen 19.50 stießen im Bereich einer Radwegunterführung im Gemeindebereich Maitenbeth zwei Radfahrer zusammen. Einer der Unfallbeteiligten, eine 59-jährige ortsansässige Frau, stürzte durch den Unfall zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen im Bereich des Kopfes zu.

Nach einer notfallmedizinischen Versorgung erfolgte ein Abtransport in ein nahegelegenes Krankenhaus.


Sollte der Unfall durch einen Außenstehenden Unfallzeugen beobachtet worden sein, so wird dieser gebeten, sich unter der Telefonnummer 08638/94470 bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare