Feier zum Tag der Heimat

Ledig: Trotz Hilfe für Flüchtlinge BdV nicht vergessen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Waldkraiburg - Bei der Feier zum Tag der Heimat mahnte der Kreisvorsitzende Georg Ledig des Bunds der Vertriebenen, die Politik dürfe trotz Hilfe für Asylsuchende und Flüchtlinge gerade in der Vertriebenenstadt Waldkraiburg den Bund der Vertriebenen nicht vergessen.

Die Politik dürfe trotz Hilfe für Asylsuchende und Flüchtlinge gerade in der Vertriebenenstadt Waldkraiburg den Bund der Vertriebenen nicht vergessen. Das mahnte dessen Kreisvorsitzender Georg Ledig bei der alljährlichen Feier zum Tag der Heimat. Denn die Auslagen für die Feier seien ständig gestiegen, daher sei man dankbar für Zuschüsse von Stadt und Landkreis. Auch im späteren Verlauf der Veranstaltung wurde bei der Aussprache kritisiert, dass andere Vereine höhere Zuschüsse bekämen als der BdV.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © hg/dpa (Montage)

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser