Auf der Inntalstraße

Kreuzungs-Crash in Waldkraiburg: VW übersieht Seat - zwei Verletzte

+

Waldkraiburg - Zwei leicht verletzte Personen und ein Schaden von 15.000 Euro waren das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, um 15.55 Uhr in Waldkraiburg ereignete.

Update, 16. Juli, 10.54 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Ein 65-Jähriger aus Tacherting bog von der Von-der-Tann-Straße nach links auf die vorfahrtsberechtigte Inntalstraße in Richtung Aschau am Inn ab. Diese befuhr gerade eine 53-jährige Seat-Fahrerin in Richtung Aschau am Inn mit ihrem 79-Jährigen Beifahrer. 

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Insassen des Seats leicht verletzt wurden. Alle drei Unfallbeteiligten wurden zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Waldkraiburg kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle und um die Bindung der auslaufenden Betriebsstoffe. An den beiden Fahrzeugen, die nicht mehr fahrbereit waren, entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Erstmeldung

Nach ersten Informationen von vor Ort wollte der Fahrer eines VW T-Roc nach links abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten silbernen Seat, welcher stadtauswärts in Richtung Aschau am Inn unterwegs war. 

Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Feuerwehr Waldkraiburg lenkte den Verkehr an der Unfall stelle vorbei. Die Polizei Waldkraiburg nahm den Unfall auf.

Unfall in Waldkraiburg: Zwei Verletzte

fib

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT