auf Firmengelände in Traunreuter Straße

Unkraut mit Feuer bekämpft: Hecke und Markise geraten in Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am Montag rückte die Feuerwehr bei einem Fliesengeschäft in Waldkraiburg an.
  • schließen
  • Annalina Jegg
    Annalina Jegg
    schließen

Waldkraiburg - Am Montag gegen Mittag rückte ein großes Aufgebot der Feuerwehr bei einem Fliesengeschäft in Waldkraiburg an. Dort soll ein Brand ausgebrochen sein. 

UPDATE, Dienstag, 9.10 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Montag ereignete sich gegen 12.20 Uhr ein Brand einer Hecke und einer Markise eines Autohauses in der Traunreuter Straße. Ein Arbeiter führte Säuberungsarbeiten auf einem Firmengelände durch. Hierbei benutze er einen Bunsenbrenner um Unkraut zu entfernen. Es entstanden jedoch Funken, die auf eine Hecke des angrenzenden Firmengeländes eines Autohauses übergriffen. 

Zwei Männer wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Waldkraiburg war mit vier Fahrzeugen und 25 Mann vor Ort. Die Feuerwehren St Erasmus und Kraiburg mit jeweils einem Fahrzeug. Die Schadenshöhe des Brandes beläuft sich auf etwa 10.000 Euro

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

UPDATE, Montag 13.40 Uhr: Bilder

Bilder: Brand auf Gelände von Fliesengeschäft

UPDATE, Montag 13.30 Uhr: Holzpalette fing Feuer

Ein Sprecher der Polizeiinspektion Waldkraiburg erklärte auf erneute Anfrage, der Brand sei um etwa 12.20 Uhr durch einen Bunsenbrenner ausgelöst worden. Auf dem Gelände des Fliesengeschäftes sei Unkraut mit dem Gerät vernichtet worden. Eine Holzpalette sei zu nahe gestanden und habe Feuer gefangen. Das feuer ging auf die angrenzende Hecke über. Einen größeren Schaden habe das Feuer jedoch nicht angerichtet.

Die Feuerwehr Waldkraiburg habe den Brand inzwischen problemlos ablöschen können.

UPDATE, Montag 13.20: Brand beim Unkraut vernichten ausgebrochen

Wie eine Sprecherin der Polizei Waldkraiburg gegenüber innsalzach24.de äußerte, brenne nicht das Autohaus in der Traunreuter Straße, sondern das nebenan liegende Fliesengeschäft. Der Brand sei des Weiteren beim Unkraut vernichten ausgebrochen.

Erstmeldung:

Die Feuerwehren aus Waldkraiburg und Kraiburg rückten am Montag gegen Mittag zu einem Brand in einem Autohaus in der Traunreuter Straße in Waldkraiburg an. Was genau geschehen ist und ob jemand verletzt wurde, ist noch nicht bekannt.

Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor! 

hs

Zurück zur Übersicht: Waldkraiburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser